Lions Club International - 1.Golf Championship 2015 in Marbella

"We Serve"- Wir dienen!
Ist das Motto des Lions Club International der am 7.Juli 1917  von Melvil Jones(1879 - 1961) in Chicago, Illinois gegründet wurde.
In diesen annähernd hundert Jahren seit des seines Bestehens, ist dieser Service Club (Wohltätigkeitsclub) laufend gewachsen: In 209 Ländern unserer Erde, sind  in 46.385 Lions-Clubs bis heute 1.360.121 aktive Mitglieder, denen es ein Anliegen ist Menschen zu helfen. Menschen, die in Not geraten sind, durch Krankheiten, Katastrophen oder andere Ereignisse.
Bis vor wenigen Jahren wurden  waren es ausschliesslich Männer vorbehalten   als Mitglied in einem Lions Club aufgenommen zu werden. .Doch seit dem Jahr 1982 sind auch Frauen willkommen, die  mittlerweile in 1,744 Lions Lady Clubs organisiert sind  und sich ebenfalls ganz den humanitären Ideen und Zielen von Melvil Jones, des Gründers dieses weltweit grössten Service-Clubs verpflichtet fühlen. 
Daneben gibt es aber auch Clubs in denen Frauen und Männer sich gemeinsam bemühen durch allerlei Aktivitäten Mittel für die  verschiedensten Hilfsprojekte zu sammeln.


"Leo-Club" -Junge Menschen engagieren sich 
Seit 1964 sind Leo-Clubs als offizielle Activity  von Lions International anerkannt.
Derzeit sind  163.775 junge Erwachsene zwischen 18 - 30 Jahren in 6.670 Leo-Clubs und in 143 Länder weltweit vereint. Mit ihrem persönlichen Einsatz und hauptsächlich im Teamwork unterstützen sie zahlreiche Humanitäre Hilfsprojekte. So werden beispielsweise für Arme und Obdachlose Lebensmittel und Kleider oder  Brillen für die Aktion "Licht für die dritte Welt" gesammelt. Benefizkonzerte und Sportveranstaltungen (z.B.mit Behinderten) veranstaltet. Es gehören aber auch regelmässige Besuche in Altenheimen dazu - wobei die "Wunsch frei"-Aktion mit der schwerkranken Kindern Wünsche erfüllt werden besondere Beachtung finden.

Helfen wo Hilfe nötig
Unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit setzten sich die Mitglieder aller Lions-Clubs, sowohl international, aber auch in Einzelaktivitäten und mit viel persönlichem Engangement für die unterschiedlichsten Hilfprojekte ein, die sich sehen lassen können: Etwa die einzigartige 
  • "SightFirst-Activity" vermeidbare Blindheit zu vermeiden. 
  • Auch die "Sodis - Methode" zur solearen Trinkwasserdesinfektion - um allen Menschen den Zugang zu einwandfreiem Trinkwasser zu ermöglichen. 
Nicht zu vergessen auf die zahlreichen Hilfsprojekte nach Katastrophen: Etwa für die Opfern von Erdbeben, Überschwemmungen, oder Menschen in Notsituationen. Ihnen wird rasch und  vor allem unbürokratisch geholfen. 
Der Lions Club International setzt sich  global für eine Völkerverständigung ein - war bereits 1945 massgeblich bei der NGO-Charta der Vereinten Nationen beteiligt. Im Jahr 2008 unterzeichnete Lions den "UN-Global-Compact" um damit einen Beitrag zur Erfüllung der UN-Millenium-Entwicklungszielen, zu leisten. 

Charity - Veranstaltungen 
Zahlreiche Charity-Events, werden Jahr für Jahr von den einzelnen Clubs organisiert um so Spenden für die unzähligen Hilfsprojekte zu bekommen: Konzerte, Liederabende, Bälle aber auch andere sportliche Veranstalten. Neben den gesellschaftlichen Aspekten, steht vor allem auch das "Helfen" im Vordergrund - dem in einer immer unsicher werdenden Welt grösste Bedeutung zukommt.

1.Lions Golf World Championship2015
Die erste 1.Lions Europa-Meisterschaft 2014 wurde auf fünf verschiedenen Golfanlagen (Alcaidesa Links,Altalaya Old, San Roque New, Marbella Club Resort, Finca Cortesin) ausgetragen. Die auswärtigen Golfer waren  im >Gran Hotel Elba< in Estepona untergebracht -wo auch  der Galaabend samt Siegerehrung stattfand.  Es war eine äusserst erfolgreiche Veranstaltung, bei der  stolze Betrag  von 25.000 US.Dollar an Spenden an Lions International übergeben werden konnte.
Der Präsident des Lions Club Marbella (Lengua Alemana) Tobias Heyden, wurde gemeinsam mit PID Luis Dominguez Calderon und Dr.Volker Bernhard mit der Organisation der >1.Lions Golf World Championship 2015< beauftragt 

Einmal mehr wird  daher das bekannte und exclusive >Villa Padierna Golf-Resort< 
Villa Padierna Palace - Golf Resort
v
om 23.-30 März 2015 Austragungsort dieser ersten Golf-Charity-Lions-Weltmeisterschaft sein,  zu welcher Golfer aus allen Teilen der Welt erwartet werden.
Dieser einzigartige Golf-Charity-Event verspricht nicht nur ein sportliches Ereignis´zu werden, bei dem nicht nur die besten Golfer tolle Preise, die von zahlreichen Unternehmen zu Verfügung gestellt werden, mit nach Hause nehmen können. Dieser Golf-Charity-Event ist  auch ein aussergewöhnlicher gesellschaftliche Anlass bei dem einmal mehr  möglichst  viele Spenden mit dazu beitragen, damit Lions International auch in Zukunft denen helfen kann,  die es nötig haben!  


Austragungsort: Villa Padierna Golf Resort
Datum 23. - 30.März 2015
Austragungsmodus: Offenes Turnier/Einzelwettbewerb nach Stableford - über 54 Löcher / 3 Kategorien;
Handicap: -36 und besser 
Teilnehmer beschränkt: Limit 200 Golfer.
Anmeldeschluss:  15.Dezember 2014